Karate Dojo Butoku-Kai Wangen im Allgäu e.V.
Karate Dojo Butoku-Kai Wangen im Allgäu e.V.

Herzlich willkommen

auf der Homepage des Karatevereins Butoku-Kai e.V.
Wir sind seit 1975 ein gemeinnütziger Verein, betreiben traditionelles Shotokan Karate und sind Mitglied im „Deutschen JKA Karate Bund“ (DJKB)

KARATE, die Kampfkunst mit der leeren (kara) Hand (te).

 

Wir bieten abwechslungsreiches Training, ob jung oder alt, Mann oder Frau - 

bei uns sind alle herzlich willkommen!

 

Es ist jederzeit möglich während der Trainingszeiten einfach nur zum Zuschauen oder zum Probetraining vorbeizukommen!

Aktuelles:

29.07.2016  Vereinstag für Kinder und Jugendliche

                   für alle, die nicht gleich in den Urlaub fahren: 

                   Tischfussball- und / oder Dartturnier mit 
                   anschließendem gemeinsamen Kochen und Essen

Nikolausturnier am 12.12.2015

 

Starke Leistungen beim Nikolausturnier des Karatevereins Butoku-Kai

Am Samstag, den 12. Dezember traten 26 Kinder und Jugendliche beim diesjährigen Nikolausturnier des Wangener Karatevereins Butoku-Kai an. In insgesamt  vier Gruppen wurden nach beeindruckenden Präsentationen und spannenden Zweikämpfen die Sieger in den Disziplinen Kata und Kumite ermittelt. Bei den 7-10jährigen Buben stach Dino Avdic hervor, der die Kampfrichter um Helmut Wicker in beiden Disziplinen mit seiner Leistung überzeugen konnte. Mathias Conrad und Jonathan Stuhrmann belegten hinter ihm abwechselnd die Plätze 2 und 3. Ähnlich verlief der Wettbewerb in der Gruppe der 7-10jährigen Mädchen. Pola Paterok vom Wangener Verein Taku Ku Kan entschied beide Disziplinen für sich. Emily Maier und Luisa Gratwohl folgten ihr auf den Plätzen 2 und 3 im Kata, während es im Kumite für Luisa Gratwohl zum 2. Platz vor Mara Wochner reichte. Bei den etwas älteren Karateschülern der unteren Gurtgrade konnte Fabio Nuber beide Bewerbe für sich entscheiden. Michael Betz und Benedikt Peter (Kata) beziehungsweise Manuel Kuhnt und Michael Betz (Kumite) folgten auf Rang 2 und 3. In der Gruppe der Grün- und Violettgurte deutete sich zunächst ein ähnlicher Wettkampfverlauf wie in den anderen Gruppen an, als die zweikampfstarke Laura Calvet die Disziplin Kata für sich entschied und Maximilian von Neukirch und Danilo Schustek auf die Plätze verwies. Im Kumite-Halbfinale schied sie jedoch verletzt gegen Danilo Schustek aus, der sich im Finale Maximilian von Neukirch geschlagen geben musste. Rang 3 ging an Pascale Paterok. Im Anschluss an das Turnier fand ein gemeinsames Abendessen mit Eltern, Trainern und Organisatoren statt. 

 

Johann Maier

Deutscher JKA-Karate Bund e.V.

DJKB - Link zur Homepage

Karate für Ältere

Filmbeitrag RegioTV

Capoeira Wangen

Iaido Wangen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Butoku-Kai Wangen im Allgäu e.V.